CURRICULUM VITAE

Gerd Jordan

Gerd Jordan widmete sich schon als Jugendlicher der Kirchenmusik.

1987 - 1993 studierte er dieses Fach an der Musikhochschule Hamburg (Klavier u.a. bei Justus Frantz, Orgel bei Andreas Rondthaler, Gesang bei William Workman und Wolfgang Löser sowie Chor und Orchesterleitung bei Hannelotte Pardall).

In den Jahren 1992-1997 war er u.a. als Klavierlehrer an der Musikschule Dithmarschen, Korrepetitor bei Meisterkursen von Horst Günther, Dozent für Klavier an der Universität in Flensburg und Korrepetitor am Hamburger Konservatorium und von 1994-2004 als Kantor und Organist an der Theater- und Kulturkirche Bugenhagen in Hamburg Barmbek tätig.

Seit 1995 ist er Begleiter und Korrepetitor von diversen Sängern und Sängerinnen sowie Korrepetitor bei zahlreichen Opernproduktionen.

Als Pianist, Organist, Cembalist und Dirigent tritt er bei Konzerten in Deutschland, im europäischen Ausland sowie in den USA auf.
Von 2001-2007 war Gerd Jordan Lehrbeauftragter für Korrepetition in den Fächern Lied, Oper und Oratorium an der Hochschule für Musik und Theater Rostock.

Ab 2005 hält er Vorlesungen im Fach Literaturkunde für Sänger im Bereich Lied und Oratorium an der Musikhochschule Rostock.
Er ist seit 2004 Kantor und Organist an der Christuskirche Hamburg Wandsbek und ab 2007 akademischer Mitarbeiter und Lehrbeauftragter an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

Powered by Website Baker