Reisen

Samos Kultur & Genussreise 2021

Komm mit auf die zauberhafte Insel in die östliche Ägäis…

Neuer Termin:

04. – 15.10.2021 Kultur & Genussreise

Noch sind einige Plätze frei!
Die letzte Anmeldemöglichkeit ist Freitag,

der 10. September 2021

Was Du bekommst:

Diese Reise richtet sich an Menschen die gerne an einem fantastischen Ort entspannen wollen, den es so nicht im Katalog zu finden gibt!
Es geht darum Glücksgefühle und positive Stimmung zu erzeugen, mit Hilfe eines besonderen Ortes.
Es geht darum gemeinsam und jeder für sich Kultur und Natur als ein besonderes Erlebnis zu genießen!
Du brauchst Dich um NICHTS kümmern. Jeder darf sich einfach fallen lassen.
Wir starten jeden zweiten Tag mit Yoga, Dehnübungen und auf Wunsch auch kleinen Meditationen am Strand. Frühschwimmen inklusive ! (Wer mag).

Du bist in Griechenland an einem ganz besonderen Ort, einer besonderen Bucht, die schwer von Deutschland aus zu finden und eigentlich immer ausgebucht ist. Es ist ein Ort voller Achtsamkeit, üppiger Vegetation und landschaftlicher Schönheit. Du hast eine kompetente Betreuung vor Ort, hochwertige Speisen in Bio Qualität, Freizeit und ENTSPANNUNG und zusätzlich auf Wunsch ein geführtes Kulturprogramm auf der Insel.

Zimmerbeispiel (sehr einfach und sauber) schön, direkt am Meer…

Privatstrand und Arbeitsterrasse

Meerblick

Unser Bio-Restaurant

Verpflegung:

Das Angebot beinhaltet eine frische Halbpension, also Frühstück und Abendessen INKL. der Getränke. (Cola, Wasser, Limo, Kaffee und Orangensaft zum Frühstück, Bier oder ein viertel Liter Wein je Mahlzeit, Wasser). Der Inselwein ist die WUCHT!!!! Das wusste schon Kosta Cordalis: „Mannomannoman, der Wein von Samos“;-)))
Das Essen ist köstliche, mediterrane, griechische Küche, bestehend aus verschiedenen Salaten, Vorspeisen, Obst, Fleisch, Fisch, Kartoffeln, Gemüse oder Nudeln. Alles frisch zubereitet mit tagesfrischen Zutaten von der Insel oder aus dem Garten der Eigentümer in Bio-Qualität.
(Auf Wunsch auch vegetarische Kost möglich, dazu dringend Anmeldung an mich).
Fakultativ findet Samstags ein Griechischer Abend im Restaurant „Nick the Greek“ mit Livemusik statt, (falls möglich)… Essen a la Card, also jeder bestellt was er will und zahlt selber.

Ausstattung:

Bettwäsche und Handtücher vor Ort, zwei Badehandtücher pro Zimmer, Küchenutensilien, Küchenhandtuch, Seife, Fön, Spüli, Kühlschrank, Kochgelegenheit, Klimaanlage und Safe auf fast jedem Zimmer. Die Anlage besticht durch ihre familiäre Atmosphäre, das üppige Grün, die Abgeschiedenheit, einen kleinen privaten Badestrand, Liegen + Schirme, so wie kostenlose Parkplätze vor Ort. Die Unterkunft ist nach nordeuropäischem Verständnis einfach jedoch absolut idyllisch und sauber.
Für unseren Aufenthalt auf Samos werden uns Autos mit Vollkasko+ zur Verfügung stehen. Wir benötigen für die Buchung KEINE Kreditkarte und es wird auch keine Kaution verlangt.
Auto und Benzin sind von mir bereits im Reisepreis kalkuliert und inklusive.

Kulturelle Inhalte:

Wer will, wird etwas über Pythagoras, den großen Mathematiker und Philosophen der Insel erfahren, der neben der Mathematik, Philosophie und Musik, in einem weisen Zirkel von Studenten und Gelehrten um ein besseres Miteinander gerungen hat.
Wer mag wandert z.B. zum Kloster „Evangelistria“, welches auf knapp 1000 Metern Höhe auf dem Kerkis Gebirgsmassiv thront und genießt die fantastische Aussicht.
Wir machen vielleicht einen Bade-Bootsausflug zur unbewohnten Nachbarinsel Samiopoula oder in die verzauberten „Seitani – Buchten“ und erquicken uns am frischen, türkis-klarem Wasser.
Wir laufen und schwimmen zu den Potami – Wasserfällen und genießen im „Café über den Wolken“ einen kühlen Drink oder Snack, so wie die atemberaubende Aussicht.
Ein Griechischer Kochkurs, (1 Tag), mit anschließendem, gemeinsamem Verzehr im Garten „Loukulus“ ist im Preis inbegriffen!
Mehrmals in der Woche biete ich auf der schönen Terasse am Meer, in unserer Anlage, gemeinsames Singen von bekannten Pop/Rock/Gospel und Traditionals an. Notenmaterial/Texte stelle ich. Es sind KEINE Vorkenntnisse nötig!
Wir Singen, Schlemmen und genießen unser „SEIN“.

Kosten:

Im Preis inkludiert ist die gesamte Vorbereitung und Organisation.
Notenmaterial und Vorträge so wie Gesangs, Yoga und Dehnübungen/Meditationen (freiwillig). Reiseleitung, Ausflüge, wenn nicht anders beschrieben.
Flug ab/bis Deutschland, (ab Hamburg)!
Die Unterkunft, tägliche Zimmerreinigung, 2 x die Woche Handtuchwechsel.
Kostenlose Kanus und Privatstrand mit Liegen und Schirmen.
Ausflüge, (außer Eintrittsgelder, Bootsmiete etc.), Vorbereitung, Planung vor Ort.
Halbpension mit Getränken zu den Mahlzeiten. (Cola, Wasser, Limo, Kaffee zum Frühstück, Bier oder ein viertel Liter Wein je Mahlzeit).
Eine Flasche Wasser pro Person bei Ankunft.

Der Preis für 11 Tage beträgt zur Zeit für ein Appartement inkl. Duschbad, Kochgelegenheit, Meerblick, Halbpension, Auto, Ausflüge etc. (alle Leistungen wie oben beschrieben, keine versteckten Extrakosten mehr) 1.500€ pro Person.
Alle Zimmer verfügen zudem über einen Balkon oder eine Terrasse mit Meerblick und Möbeln zum draußen sitzen, so wie Wäscheleine und Klammern. Desinfektionsgel steht auf jedem Zimmer.


Gerne informiere ich Sie persönlich unter
Telefon: (+49) 4154 / 8309062 
Mobile: (+49) 0163 / 4706299  oder
E-Mail: kmkagel@gmx.de

Ihre
Katharina Maria Kagel

Videos


Konzertausschnitte und Studioaufnahmen

SH Kulturfestival in Ratzeburg

In meinem 30-minütigen Auftritt im Burgtheater in Ratzeburg freue ich mich, mit meiner Pianistin Karolina Trojok in der Corona-Krise wieder vor “lebendem” Publikum auftreten zu dürfen. Auf YouTube https://www.youtube.com/watch?v=s4Z8d5n7jRA können können Sie weitere Auftritte des Abends ansehen! #kulturfestivalsh #kulturverbindet

Dieses Video ist mir von der Festivalleitung freundlicherweise zu Verfügung gestellt worden! Herzlichen Dank! Den Ausschnitt aus der Gesamtübertragung hat Walter Domscheit bearbeitet.


Singen auf Samos

Kapelle im Kloster Panagia Spiliani in Pythagorion


Jesus Maria und der Klavierspieler

“Eine Weihnachtsgeschichte” Nach einer Idee des Inklusions-Chors “Wilde Rosen”, der Robben e.V. Wulfsdorf und gemeinsamer Bearbeitung mit Katharina Maria Kagel.

Vorgelesen von den Mitgliedern des Großenseer Chores S(w)inging Großensee e.V. in Vertretung für die “Wilden Rosen” die leider nicht selbst auftreten können, weil sie sich zur Zeit alle in Quarantäne befinden.
Gesungen von Katharina Maria Kagel Leitung Katharina Maria Kagel

Aufgeführt in der Martin-Luther-Kirche zu Trittau am 4. Advent 2020

„Jesus und Maria und der Klavierspieler“ – eine Inklusive Weihnachtsgeschichte … gelesene, gesungene, gemeinsam erdachte Weihnachtsgeschichte, die im Winter 2019, im Rahmen der Inklusionsarbeit von Katharina Maria Kagel mit den „Wilden Rosen“ entstand. #Hoffnungsleuchten


Lascia ch´io pianga, Arie Almirena in Rinaldo

Lascia ch´io pianga, die Arie Almirena in Rinaldo von G F Händel
Vorgetragen von Katharina Maria Kagel bei ihrem Hauskonzert in Großensee. Begleitung am Piano: Karolina Trojok. Kamera und Bearbeitung: Walter Domscheit.


Live Aufzeichnung

LIVE! Die Großenseer Opernsängerin Katharina Maria Kagel stellt ihr Konzert- und Veranstaltungsprogramm für das 2. Hj. 2019 vor! Die Sängerin ist bekannt durch zahlreiche Konzerte mit verschiedenen Ensembles u.a. in der Trittauer Wassermühle, auf dem Gut Basthorst, sowie in Hamburg, Ahrensburg, Bargteheide, Großhansdorf und zuletzt in der ausverkauften Stadthalle in Neumünster. Wenn Sie bei der Live-Sendung nicht dabei sein können, kein Problem: Die Aufzeichnung wird danach weiterhin bei Grossensee-Aktuell und auf der neuen Web-Seite der Opernsängerin KatharinaMariaKagel.de zu sehen sein.

Gepostet von Grossensee-Aktuell am Mittwoch, 29. Mai 2019
Katharina Maria Kagel stellt in Facebook ihrem Publikum ihr Konzertprogramm für das 2. Halbjahr 2019 vor.und gestaltet die Live-Sendung musikalisch. Am Piano ist Karolina Trojok. Kamera und Live-Übertragung: Walter Domscheit

Midsommar am Großensee!

Bei himmlischem Wetter ist im Sommergarten des Restaurant “Strandhus” in Großensee bezaubernd die Mittsommernacht gefeiert worden..
S(w)inging Großensee RELOADED hat sich mit wunderbaren Sommermelodien in die Herzen der Zuhörer gesungen. Ein gelungenes Fest mit dem Wunsch, das Dorfleben und das Miteinander wieder zu aktivieren!
Leitung: Katharina Maria Kagel
Piano: Karolina Trojok
Kamera und Bearbeitung: Walter Domscheit
Song: Don´t Worry Be Happy [Bobby McFerrin]


Wimoweh – The Lion Sleeps Tonight

S(w)inging Großensee RELOADED mit dem schönen Song Wimoweh – The Lion Sleeps Tonight!
Leitung: Katharina Maria Kagel
Kamera und Bearbeitung: Walter Domscheit


Addicted to You

Ana Jeronimo da Silva und Kjell Kitzing auf dem Sommerfest “Midsommar”
Leitung: Katharina Maria Kagel
Kamera und Bearbeitung: Walter Domscheit
Song: Addicted to You
Avicii/Ash Poumouri/Mac Davi/JoshKrajcik


Bluejean Bop

Kjell Kitzing auf dem Sommerfest “Midsommar”
Leitung: Katharina Maria Kagel
Kamera und Bearbeitung: Walter Domscheit
Song: Bluejean Bop
Hal Levy, Gene Vincent


Too Close

Ana Jeronimo da Silva und Kjell Kitzing auf dem Sommerfest “Midsommar” im Sommergarten des “Strandhus” in Großensee. Musikalische Leitung: Katharina Maria Kagel
Kamera und Bearbeitung: Walter Domscheit
Song: Too Close
Alex Clare


Ave Maria von G. Caccini

Katharina Maria Kagel mit der Jungen Philharmonie Köln, “The Chambers” auf Gut Basthorst im Oktober 2018


Die lange Samstag Nacht: Neumünster singt und spielt

Katharina Maria Kagel singt “Ich hätt getanzt heut Nacht” aus “My Fair Lady” von Frederick Loewe. Begleitet wird sie am Flügel vor dem ausverkauften Stadttheater Neumünster von ihrer Pianistin Karolina Trojok.


Katharina Maria Kagel singt “Mondlicht” aus Cats von A. L. Webber, begleitet von ihrer Pianistin Karolina Trojok. In einem Konzert in der Stadthalle Neumünster.


Amazing Grace

Studio-Aufnahme am 25.02.2013 in Hamburg. Aufnahmen mit Markus Baltensperger (www.baltenspergermusic.de) für die Aufzeichnung zu einem neuen Album: Amazing Grace (John Newton). Gesang: Katharina Maria Kagel, Gitarre: Markus Baltensperger.
Kamera und Bearbeitung: Walter Domscheit.



“Rondo” (Henry Purcell)

Katharina Maria Kagel in einer Lied-Matinee “Let the florid music praise! – Benjamin Britten – Wegbereiter und Zeitgenossen” zum 100. Geburtstag von Benjamin Britten in der Martin-Luther-Kirche in Trittau.


Medley (“Lied an den Mond”)

Antonin Dvorak aus Rusalka; “Ich liebe dich”, Edvard Grieg; “Ave verum”, Wolfgang Amadeus Mozart), aufgezeichnet am 11.11.2012 beim “Konzert zum Martinstag – Duette im Kerzenschein” in der St. Marien-Kirche auf dem Gut Basthorst, einem stimmungsvollen Abend mit Duetten, Liedern und Arien für die Seele zur dunklen Jahreszeit.
Kamera: Marco Bacharach, Bearbeitung: Marco Bacharach/Walter Domscheit


LIVE gekocht im NDR – Mein Nachmittag

In der Sendung koche ich mein Lieblingsgericht, “Tapas-Variationen von Fisch und Gemüse”.

[NDR – Mein Nachmittag]

NDR, 21.02.2014 – Im NDR Fernsehen habe ich in der Sendung “Mein Nachmittag: Zuhause im Norden!” mit Yared Dibaba mein Lieblingsgericht LIVE gekocht: Tapas-Variationen von Fisch und Gemüse.
In der Sendung wurde ein Video mit “Bewegtem aus meinem Alltag Zuhause in Großensee” und einige Ausschnitte aus einem Neujahrs-Konzert mit mir im Januar diesen Jahres bei Nürminger-Wein in Trittau (mit Andrej Böttcher – Geige und Gerd Jordan – Piano) gezeigt (am Schluß das “grandiose” Duett mit Yared Dibaba und mir bei 15:50).


NDR1 Welle Nord – Menschen in Schleswig-Holstein – Sendung vom 08.11.2015


“Die Top Schleswig-Holsteinerin aus Großensee ist Katharina Maria Kagel”, Autorin: Janine Artist

S(w)inging Grossensee RELOADED: Er hat ein knallrotes Gummiboot

Katharina Maria Kagel mit ihrem Chor “S(w)inging Großensee RELOADED “entert” bei ihren sommerlichen Proben ein Schlauchboot auf dem Großensee. Die Aufnahmen entstanden im Sommer 2015 als Szene zum “Großensee-Film” mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Großensee. Aufnahmen und DVD-Produktion: Walter Domscheit


Lulleby

Leanabh Máiri, Musik: Kim Kahle, Text: Mary Macdonald, Lyriks: Katharina Maria Kagel, Kamera und Bearbeitung: Walter Domscheit.
Katharina Maria Kagel singt “Lulleby” in gälischer Sprache, ein Live Konzertmitschnitt.
Wolken ziehen während eines Sturms über den Himmel und bilden bizarre Formen. Der Orkan zerrt mit gewaltiger Kraft an Bäumen und Sträuchern. Die Filmaufnahmen entstanden während eines Sturms über Norddeutschland und Großensee.

Gesangsunterricht

Klassischer Gesangsunterricht für den Bereich Oper/Operette/Musical/Jazz/Pop und Unterhaltung. Für Anfänger und Fortgeschrittene, in Großensee bei Hamburg. Von einer halben Stunde, bis zu einer vollen Stunde, mit ergänzender Korrepetition, (Zusammenarbeit mit einer professionellen Pianistin), je nach Wunsch und Fortschritt der Sängerin/des Sängers.

Rufen Sie mich an und vereinbaren Sie eine Probestunde! Übungen mit Klavier, Einschätzung Ihres Gesanges und ein erstes Beratungsgespräch sind kostenfrei für Sie.

Eine Gesangsstunde dauert 45 Min. und kostet 40€

Ich freue mich auf Sie!

Meine Telefon Nummer: 04154/8309062

Mobil: 0163-4706299

E-Mail: kmkagel@gmx.de

Herzlichst,

Ihre Katharina Maria Kagel

Hochzeiten|Rednerin

Hochzeiten Sie schon, oder suchen Sie noch???

Sie planen Ihre eigene Hochzeit oder wollen jemandem ein besonders schönes Geschenk
zur Hochzeit machen…?

Dann sind Sie hier richtig! 

Hier finden Sie:

Eine wunderschöne Location für Ihre freie Trauung, im über 100 Jahre alten bäuerlichen Gutshaus!

Eine warm beseelte Profisängerin für alle musikalischen Genres!

Eine humorvolle, sensible und versierte Traurednerin!

Für den Gesang zur Hochzeit sind in der Regel 3 Stücke optimal:

Eines zum Eingang

Eines nach der Trauzeremonie und dem Kuss

Eines zum Ausgang

Sie wählen ob Klassisch, Pop, Gospel oder Sakralmusik.
Wichtig ist, dass Sie und / oder das Brautpaar Freude an den Stücken haben.

Sie sagen mir, was Sie sich wünschen und/oder wir treffen uns zu einem Kaffee und sprechen darüber, wie Ihre Wünsche optimal umsetzbar sind und Sie schauen sich z.B. die Location in Ruhe an.

Selbstverständlich singe ich auch in (fast) jedem anderen Ort!

Der Preis variiert je nach Menge der Lieder, Schwierigkeitsgrad, Vorbereitungszeit und Entfernung.
Der Preis für HOCHZEITSGESANG ist 350€ – 400€.

Für eine Ansprache zur Trauung liegt der Preis bei ca. 450€, (Inkl. Vorgespräche).

Die Location können Sie mieten, ab 500€ (Zubuchung von Getränken etc. ist möglich).

(Paketpreise/Angebote für mehrere Produkte, z.B. Gesang, Location usw. sind selbstverständlich auch möglich)!


Als Überblick gebe ich Ihnen hier einen Auszug aus dem Repertoire, welches sich besonders für Hochzeiten eignet: Siehe Auswahlseite!


Selbstverständlich steht Ihnen auch weiterhin mein Gesamtrepertoire zur Verfügung.

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre Mail!

Meine Telefon Nummer: 04154/8309062

Mobil: 0163-476299

E-Mail: kmkagel@gmx.de

Herzlichst,

Ihre Katharina Maria Kagel


Vita

Die Vita können Sie hier herunterladen

Künstlerische Vita

Katharina Maria Kagel wurde am 19.07.1974 in Heerdecke/Westfalen geboren.
Mit einem Jahr zog sie mit ihren Eltern Prof. Hans und Maya Kagel und ihren drei Geschwistern nach Hamburg, wo sie von 1981 bis 1993 die Hamburger Waldorfschule in Wandsbek/Farmsen besuchte. 
Sie machte dort ihr Fachabitur nach 12 regulären Schuljahren. Während ihrer Schulzeit hatte die Sopranistin Katharina Maria Kagel Klavier-und Querflöten-Unterricht. 

Ab 1995 studierte sie an der Hamburger „Stage School for Musical, Dance and Drama“, wechselte aber nach einem Jahr zum klassischen Gesangsstudium bei ihrem Vater Prof. Hans Kagel und studierte dann an der Wandsbeker Musikschule bei Eckart Lindemann, Prof. Alan Speer und Gerd Jordan bis 2001 Gesang bis zur Bühnen- und Konzertreife. 
2001 debütierte sie am Staatstheater Schwerin in der Rolle der „Anna“ in Verdis Oper „Nabucco“. 
2003 sang sie im Jungen Musiktheater Hamburg die „Mutter“ in Humperdincks „Hänsel & Gretel“ und 
2004 zudem die „Wellgunde“ in Wagners Oper „Rheingold“ und in Kairo die Partie der „Königin der Nacht“ in W. A. Mozarts „Zauberflöte“. 
2005–2007 besuchte sie Meisterkurse von Prof. Dr. Peter Anton Ling und nahm an verschiedenen internationalen Wettbewerben teil.
Im Sommer 2006 gewann sie den 2. Publikums- Preis beim Internationalen Opernkurs „Oper Oder Spree“ in Beeskow und wurde 
2007 Semifinalistin des „Internationalen Hariclea Darclée Wettbewerbes“ in Braila/Rumänien.
Im selben Jahr sang sie die Partie der „Brünnhilde“ in Richard Wagners „Der Ring des Nibelungen“ in einer Bearbeitung von David Seaman am Festspielhaus St. Pölten/Österreich. 
2008 folgten Engagements für das „Verdi Requiem“ und das „Brahms Requiem“ in der Hamburger Laeiszhalle, als Wagner- Stipendiatin ein Konzert im Richard Wagner Museum, Haus Wahnfried, Bayreuth, und mit der neuen Philharmonie Frankfurt die Uraufführung des Stückes „Dr. Jacques & Mr. Offenbach“ von Patrik Bishay. 
Seit dem Jahr 2008 ist Katharina Maria Kagel als Konzertsängerin im In- und Ausland tätig und wirkte 
2009 bei den Dreharbeiten für eine Sequenz des Filmes „Drei“ von Tom Tykwa mit. Ein Jahr später bekam sie eine kleine Gesangsrolle in Tom Tykwas Fim „Drei“.
Seit 2010 arbeitet sie zudem als Chorleiterin, Stimmbildnerin und als Vocalcoach. 
2010 sang sie ein Solo-Konzert im Teatro de la Maestranza in Sevilla, welches vom Deutschen Konsulat und der Wagnerstiftung Sevilla gefördert wurde.
2012 sang Katharina Maria Kagel ein Solo-Konzert auf Malta im Rahmen des Klassik Festivals Gaulitana a international Festival of Music in Malta/Gozo.

2013 sang Katharina Maria Kagel wieder auf Gozo/Malta. Diesmal wurde sie gleich zu zwei Solokonzerten verpflichtet, sie sang ein Sakrales Konzert in der Rotunda Kathedrale in Xerkija, für welches sie im vollen Haus vom Council of Xerkija persönlich geehrt wurde. Das zweite Konzert mit dem Titel „Frühlingsgefühle im Deutschen Lied, – vom Kunslied zur Operette“, sang Katharina Maria in der Minestry Hall of Gozo/Malta

Seit 2014 – 2019 arbeitet Katharina Maria Kagel als freischaffende Künstlerin.

Sie hat den Chor S(w)inging Großensee gegründet, den sie erfolgreich seither leitet,singt Konzerte, Hochzeiten und Trauerfeiern, moderiert, arbeitet als Hochzeitsrednerin und coacht Ensembles, leitet einen Inklusions-Singkreis mit behinderten Menschen und arbeitet als Gesangspädagogin.

2016 gründete Katharina Maria Kagel ein eigenes Tangoquartett, mit welchem sie erfolgreich Konzertiert.

2019 singt Katharina Maria Kagel Solo mitanhaltender Konzerttätgkeit im In und Ausland in den Bereichen Oper, Operette, Pop, Tango, Jazz und Unterhaltung.